Imperial Cleaning

Gabriele Seyfert

Muss er für mich trotzdem unterhalt zahlen? In diesem Schritt ist die sogenannte Verlässlichkeit Reliabilität der Theorie enthalten 2.

Navigationsmenü

Kategorien

Ich finde es zum Beispiel tierisch scharf wenn du meine Poritze ableckst und deine Zunge schön tief reinsteckst in mein Po. Für mich das perfekt Vorspiel für geilen Analsex, bei dem es auch richtig hart zu Sache gehen kann. Auch mein Döschen braucht es hart und fest und möglichst ausdauernd. Ich reite gerne auf einem harten Schwanz, mag die klassische Missionarsstellung sehr gerne und liebe es von hinten genommen zu werden.

Natürlich will ich auch dich verwöhnen mit geilem blasen und Polecken und alles was dich sonst noch so anmacht. Also wie du siehst bin ich ein richtig geiles versautes Luder.

Was mir dazu allerdings fehlt ist ein Mann der genauso geil und versaut ist wie ich. Fühlst du dich vielleicht angesprochen? Hast du Lust dich von einer reifen Frau verwöhnen zu lassen und sie richtig geil zu ficken? Wenn ja, dann melde dich doch mal bei mir und lass uns gemeinsam unsere geilen Sexfantasien ausleben.

Ich warte voller Geilheit auf eine Nachricht von dir. Deine geile Susi aus Bernau. Willst du nicht einfach nur bumsen , sondern liebst du ein langes Vorspiel mit vielen zärtlichen Streicheleinheiten und ausgiebigem Französisch?

Ich bin 26 J und nicht unattraktiv. Wenn du sauber und sehr zärtlich bist melde dich! Was ich suche ist ein fantasievoller Mann zwischen 25 und 45 Jahren, möglichst über cm gross, mit einem schönen Schwanz der Lust hat mich zu poppen.

Stehst du auf sehr vollbusige Frauen? Wenn ja dann hast du bei mir richtig Masse in den Händen. Ich finde es auch wahnsinnig geil wenn sich ein harter Schwanz zwischen meinen Brüsten reibt.

Gegen einen Ritt auf einem harten Schwanz hätte ich aber auch nichts gegen. Um es kurz zu machen, ich bin solo und hab Lust auf geile Sexkontakte.

Ich bin 25 Jahre jung, man sagt mir nach, ich hätte eine wohlproportionierte Figur, die keine Wünsche offen lässt, cm, 69kg, lange dunkelbraune fast schwarze Haare und blaue Augen. Ich bin natürlich, zärtlich, verschmust, leidenschaftlich, aufgeschlossen, experimentierfreudig, spontan.

Ich stehe auf küssen, streicheln, Zärtlichkeiten, mag es aber auch ein bisschen härter. Ich habe Lust auf Experimente und möchte gerne neue sinnliche Erfahrungen erleben. Ich suche zwar keine Beziehung, aber auch keinen ONS! Tja was soll ich lügen, die Wahrheit ist das ich eine völlig untervögelte alleinstehende Hausfrau und Mutter von zwei pubertierenden Jugendlichen bin.

Seit mein Kerl mich vor 2 Jahren sitzen gelassen hat ist bei mir in der Kiste tote Hose angesagt. Ich fühle mich oft sehr einsam und sehne mich nach einem fantasievollen Mann.

Jetzt hab ich mir endlich das Internet angeschafft! Eine sehr gute Freundin hat mir schon länger dazu geraten das ich mir das holen soll. Sie meint dort schon so einige knackige Kerle kennen gelernt zu haben und jetzt will ich das auch mal ausprobieren.

Zur Beschreibung, schaut einfach auf die Fotos. Wenn du an meinen Nippeln lutscht dann könnte ich wahnsinnig bei werden. Ich mag Sex nicht nur im Bett, sondern überall in der Wohnung und auch im Auto. Finde es extrem geil von hinten genommen zu werden. Am besten beide Lustspalten nacheinander. Oralsex ist meine Lieblingsdisziplin. Wenn ich mit meinem Blaskonzert anfange, dann hörst du die Engel singen und wünscht dir dass ich nie wieder damit aufhöre.

Ich finde es auch sehr schön, wenn Du meine Lustschnecke mit deiner Zunge verwöhnst, deswegen ist 69 auch meine absolute Lieblingsstellung. Natürlich habe ich auch noch mehr geile Fantasien die ich gerne ausleben möchte, aber es währ nicht mehr so reizvoll wenn ich jetzt schon alles verraten würde.

Ich hoffe jetzt einfach mal das ich dich mit meiner Kontaktanzeige neugierig gemacht habe, vielleicht auch schon ein bisschen geil auf mich?? Ich suche einen erfahrenen Mann ab 40 Jahren. Leider hatte ich noch nicht allzu viel Erfahrung, bin jedoch neugierig und experimentierfreudig. Was ich sehr gerne mag ist Anal. Hatte zwar bis jetzt nur Zungenanal, doch möchte ich unbedingt auch einen Steifen in meinem Po spüren.

Ich lasse mich auch unheimlich gerne lecken und fingern und komme dabei auch schnell zu Orgasmus. Was ich gar nicht mag sind Schweinerein mit Pipi und alles was mit Schmerzen zu tun hat.

Ich würde mich freuen wenn sich ein netter und erfahrener Mann bei mir meldet den es nicht stört das ich ein paar Kilos zu viel habe. Reife, mollige Hausfrau-Dame sucht sympathische Herren für private Sexkontakte ohne finanziellen Hintergrund.

Ich bin schon über 50, aber immer noch spitz wie Nachbars Lumpi. Bei mir kommt garantiert niemand zu kurz. Ich verwöhne dich nach Strich und Faden und von A bis Z, aber dafür möchte ich auch von dir verwöhnt werden. Wenn du ein zärtlicher und Leidenschaftlicher Liebhaber bist und nicht jünger als 30 Jahre, dann darfst du dich gerne bei mir melden. Suche geile Männer für anonyme Sextreffen auf Parkplätzen. Nur real und KFI! Sofortsex ohne Anlaufzeit, ohne ein Wort zu wechseln, einfach nur puren Sex erleben.

Das ist es was mich anmacht. Ich liebe es von fremden Männern gefickt zu werden. Du kannst gerne deinen Freund mitbringen, denn je mehr Schwänze ich bekomme umso besser. Alle Löcher stehen euch zur freien Verfügung. Schön währe es wenn sich zwei Männer oder eine kleine Herrenrunde melden würden. Spanner sind mir auch sehr angenehm und steigern meine Lust zusätzlich. Und bitte nur melden wenn auch ernsthaftes Interesse besteht! Es ist nicht schön etliche Kilometer zu fahren und niemand ist da.

Habe ich leider schon erlebt. Attraktive, reife Frau, 56 Jahre, weibliche Figur und sehr gepflegt, spielt gerne mit einem unerfahrenen Boy. Ich lade Dich zu mir ein. Habe keine finanziellen Interessen , bestehe aber auf Diskretion und Sauberkeit. Wenn du bald schon mit einer erfahrenen Frau ein Wochenende erleben willst, dann melde dich mit einem aktuellen Foto bei mir. Bevor ich noch über unseren Briefträger herfalle versuche ich jetzt auch hier mein Glück. Seit über 5 Jahren hatte ich keinen Mann mehr und ich finde das ist kein Zustand für eine reife Frau mit viel Lust und Fantasie.

Welcher geile Mann, Alter und Aussehen unwichtig, möchte mich so richtig durchficken, lecken, stossen, einfach wieder einmal befriedigen. Ich kann es kaum erwarten endlich wieder einen harten Schwanz zwischen meinen Schenkeln und zwischen meinen Lippen zu bekommen.

Ich bin eine verheiratete junge Frau mit hang zur Rubensfigur. Bin bi, unterwürfig und sexuell leider total vernachlässigt. Mein Mann ahnt ja gar nicht wie sehr meine Muschi es braucht. Ich bin dauern nass und träume von hemmungslosen Sexspielen. Meine unkeuschen, triebhaften Gedanken veranlassen mich, nach einem fantasievollen Liebhaber zu suchen, der gerne schleckt und fickt. Sauberkeit, Diskretion und finanzielles Desinteresse werden geboten und erwartet.

Wer stillt mein unersättliches Verlangen? Bin 31 Jahre und suche einen Mann, der sexuell alles aus mir rausholt. Liebe Rollenspiele und Dirty Talk.

Du solltest ausdauernd sein und viel Lust mitbringen. Immer geile Mutti, über 40, nymphoman veranlagt und chronisch feucht zwischen den Beinen, besorgt es sich mindestens dreimal am Tag selbst. Es ist ein total geiles Gefühl, wenn meine Finger in meine feuchte Muschi gleiten. Ich komme dann ganz heftig und stöhne vor Lust. Ich stelle mir vor wie ich es mit Dir treibe. Du bist ein junger Mann, um die 20, noch nicht allzu erfahren und ein wenig schüchtern….

Bist Du so ein junger Spritzer? Hast du Lust auf eine versaute reife Mama? Ich warte voller Geilheit auf deine Nachricht. Lass es uns hemmungslos treiben. Möchte möglichst viel über die Liebe erfahren. Auch gerne ungewöhnliche Praktiken. Wenn die Chemie stimmt und wir auf einer Wellenlänge liegen, lasse ich mich gerne von dir bumsen: Du liegst unter mir und ich stehe breitbeinig über dir und lasse den Saft einfach laufen.

Seit einigen Monaten bin ich schon solo und die einzige Befriedigung verspüre ich durch meinen Vibrator. Das soll sich nun ändern. Ich sehne mich nach einem lebendigen geilen Schwanz, der mich bis zur Bewusstlosigkeit fickt. Ich möchte eine flinke Zunge an meinem Kitzler spüren bis ich abhebe. Ich will einen Schwanz lutschen und den letzten Tropfen aus ihm heraussaugen.

Ich liebe es wenn du mich von hinten nimmst, während ich in der Küche koche. Ich wünsche mir dass wir uns immer und überall verwöhnen. Ich sehne mich danach es bald zu tun.

Hoffe du meldest dich bei mir. Diese Hausfrau noch Heute ficken. Ich bin eine total vernachlässigte Ehefrau von 31 Jahren. Mein Mann ist sehr viel unterwegs und ich bin es leid, es mir immer selbst zu besorgen.

Hast Du tagsüber ein bisschen Zeit für mich, damit wir uns geil vergnügen können? Unter geil verstehe ich, Sex in allen Variationen. Dazu gehört gegenseitiges lecken bis zum ficken in alle meine Löcher. Traust Du dir es zu, mich aus meiner Einsamkeit zu befreien, mich total zu verwöhnen? Gut, kennt sie halt nicht, macht bei ihr die Haushälterin. Ja, dass sie merken, dass Hausarbeit eigentlich keine sonderliche Arbeit ist und die Vollzeithausfrau auch mal etwas für die Füllung der Haushaltskasse tun kann?

Also die Erkenntnis als Strafe? Hihi, das wird den Damen aber nicht gefallen. Also auch Pflichen für die Frau? Kommt bestimmt nicht gut bei der Damenwelt an, die sich selbst als Prinzesschen sieht. Mit den Realitätsbezug sieht es da einfach mau aus.

Äh, die wenigsten Männer finden eine Partnerin. Die meisten finden nur eine Frau, die sie ab und zu mal beschlafen und dafür teuer durchfüttern dürfen. Eine Partnerin steht zu ihrem Mann und ihrer Familie, das hat nichts mit den modernen Schönwetterehen und Reptilienzuchten zu tun. Wenn ich ohnehin blechen muss, dann nehme ich das beste, was ich für mein Geld bekommen kann.

Warum soll ich mich mit einem Fiat herumärgern, wenn ich für das gleiche Geld einen Toyota bekommen kann? Die Hybris der Frauen. Ich ändere gerne mein Rollenverständnis.

Aber nur wenn Frau ihres auch verändert. Das heisst im Klartext: Einsatz in gefährlichen Berufen. Quote in allen Bereichen. Die geringere körperliche Leistungsfähigkeit würde ich sogar steuerlich subventionieren. Frauen sollen bitte auch in allen Bereichen die volle Verantwortung übernehmen. Tun sie aber nicht. Alle Parteien haben Frauenquoten, aber die Mitgliedschaften in den Parteien sind erheblich niedriger als die Quoten.

Haben Frauen weniger Rechte? Nein, anscheinend nur weniger Interesse. Männer gehen eher in politische Veranstaltungen, Frauen eher zu Tupperparties und Themomix Verkaufsveranstaltungen.

Das führt dann zu wirklich peinlichen Situationen in politischen Gremien. Ich bin bei den Grünen in einem offenen Arbeitskreis zu Energiefragen aktiv. Da betteln dann die Männer wie kleine Hündchen um die Frauen: Auch wenn du nicht ganz im Thema bist, wirst du damit ganz gute Erfahrungen machen. Ich kann mir mein Grinsen kaum verkneifen! Gipfeln tut das dann in der Aufforderung der wenigen Frauen an die Männer: Fordert die Frauen in eurem Bekanntenkreis auf doch zu uns zu kommen.

Ich müsst sie begleiten. Frauen trauen sich alleine oft nicht. Hat mich jemals eine Frau danach gefragt, ob ich mich traue irgendwo hin zu gehen? So sieht sie aus die moderne Muschikratie.

Neben bei noch eine Ohrfeige für die fähigen Frauen…von Frauen. Wenn ich mich dann unter den Männern Abends nach der Veranstaltung in der Kneipe unterhalte und leise die Quotenpolitik kritisiere, kommt einhellige Zustimmung: Letztendlich ist das Rollenverständnis der Frau der entscheidende Dreh- und Angelpunkt.

Männer haben ihre Rollenmuster schon stark verändert. Wir sind schon lange nicht mehr in den sechziger Jahren. Auf der Seite der Frau dagegen sieht es düster aus: Sie haben ihre unverändert vorhandenen Schutz- und Rollenbedürfnisse einfach outgesourct. Wo früher Mann drauf stand steht heute Staat. Die meisten Frauen denken, sie sind heute unabhängig und emanzipert.

Dabei haben sie die Abhängigkeiten nur verlagert. Die verdeckten Kosten und Risiken werden nicht gesehen. In ein paar Jahren werden wir über die Aussage von von der Leyen: Hybris kommt vor dem Fall. Schopi Schopenhauer wurde hier ja schon bemüht, da darf Freund Nietzsche ein Mann ohne Schnorres ist kein Mann nicht fehlen: Die fröhliche Wissenschaft, S.

Das Echo derartiger Studien in der deutschen Presselandschaft wird natürlich überschaubar sein. Ein weitverbreiteter Denkfehler ist, dass der Feminismus geschaffen wurde um Frauen gleiche Rechte zu verschaffen. Der Feminismus wurde als Angriff auf Ehe, Familie und Geschlechterfrieden geschaffen und den Frauen nur als Gleichberechtigung verkauft. Die Auswirkung dieses Angriffs auf diese Grundpfeiler jeder Gesellschaft kann man inzwischen ja in der Demographiedebatte sehen.

Das Verhalten von Frauen ist für Männer halt schlecht vorhersagbar. Nachher heulen sie das der Kerl ein Egoist mit schwacher Beziehung zur Realität ist, der sein Leben nicht auf die Reihe bekommt. Das war dem Auftreten und den Geschichten nach ja auch nicht zu erwarten Ironie.

Wer sollte das sein? Als Normalo hat man dagegen nur Gegenwind zu erwarten. Hat sie ein Essen beim Surfen auf dem Herd vergessen, erzählt sie das so das mann sich schuldig fühlt.

Man lernt damit zu leben, aber man lernt nie aus. Wenn ein Mädel eine langfristige Beziehung will, ist es einfacher die Jungs im Hormonhoch der 20er zu fangen. Danach haben sind die, die eine Arbeit haben, nicht mehr so betäubt, dass sie neben stressiger Arbeit auch noch ein stressiges Privatleben wollen. Da könnte die Dame natürlich auch was für tun, indem sie nicht nur Wunder der Aufmerksamkeit und Wegsehen bei ihren Marotten erwartet, sondern dasselbe auch mal umgekehrt gewährt.

Wenn man dann noch daran arbeitet die Marotten nicht zu sehr auf Kosten des Partners auszuleben und hin und wieder etwas gemeinsam erlebt, kann das was werden. Ich bin übrigens kein Single. Der Himmel ist nicht voller Geigen, aber ich komme gerne nach Hause. So lustig ist die Entwicklung auch für Männer nicht. Die Frauen heulen zwar rum aber das bedeutet noch lange nicht dass sie auch ihre Erwartungen zurückschrauben. Nicht bloss, dass es ohnehin einen Frauenüberschuss in dem Bereich gibt, Frau konzentriert sich trotzdem nur auf die SpoWis Sexy und vielleicht die Juristen Kohle.

Der Rest geht leer aus. Da wundert es dann auch niemanden wenn junge Männer lieber rumhocken, irgendeinen Mistjob arbeiten Wirklich gute Jobs sind eh rar, und oft verquotet und den ganzen Tag Videospiele spielen.

Ob Männer wirklich glücklich sind? Natürlich nicht, aber welche andere Wahl haben sie denn! Da bleibt dem Mann doch nur die Schadenfreude, dass Frauen offenbar noch nicht in der Lage sind, von Zu erkennen, dass — wie auf jedem Markt — auch auf dem Partnermarkt man auch etwas bieten muss, was dem Gegenüber die Gegenleistung dann wert ist, kommen Frauen irgendwie nicht. Es werden vielmehr nur Forderungen und Erwartungen formuliert und der Gegenüber bepöbelt.

Das wäre ungefähr so, als würde ich als Verkäufer einer Produktes mich über meine potentiellen Kunden beschweren, dass diese mir meine völlig überteuerte Ware einfach nicht abkaufen will. Und wie bei jedem Hochrisikogeschäft steigt nun einmal der Preis, so dass der Anbietende schon etwas anbieten muss, um noch Kunden zu finden. Doch viele Frauen meinen merkwürdigerweise, immer weniger anbieten zu brauchen, um trotzdem die gleiche Gegenleistung erwarten zu dürfen.

Einem Verkäufer würde man jetzt sagen, dass er den Marktwert seines Produktes schlicht völlig überschätzt und er entweder mit seinem Preis herunter gehen muss oder aber selbst deutlich mehr anbieten muss. Da machen Männer sich dann doch lieber eine ganz einfache Kosten-Nutzen Rechnung auf. Dabei hat man noch nicht einmal die etwaigen Kosten berücksichtigt, die eine nicht unwahrscheinliche Scheidung verursachen würde. Und die Frau kann einem dann auch nicht die ganze Zeit vorhalten, dass sie auf Sex eigentlich überhaupt keine Lust hat.

Wenn es um den Haushalt geht, ist ein Einpersonenhaushalt das Entspannteste, was es gibt. Selbst, wenn die Frau mehr im Haushalt machen würde, würde ein Zusammenleben für einen Mann stets erheblich mehr Arbeit bedeuten. Wenn die Frau täglich staubsaugen will, während es dem Mann ausreicht, dass nur dann gesaugt wird, wenn ihm der Boden dreckig erscheint, dann muss er sich in einer Beziehung am täglichen Staubsaugen beteiligen.

Sie ist teuer, anstrengend, unentspannt und nahezu ohne Vorteile für den Mann, die er nicht anderweitig meistens sogar besser entspannter und günstiger bekommen könnte. Als hätte die Frau von Natur aus einen Anspruch darauf, dass man sie toll findet.

Nein, er macht Frauen ebenso unglücklich wie Männer das ist ein Unterschied. Aber warum kommt dann der Schlenker? Neid der Besitzlosen, nannte man das mal. Männer halten im allgemeinen Sex an sich für etwas erstrebenswertes, ob mit oder ohne Bindung, und das recht lange in ihrem Leben.

Sie streben, nebenbei, auch nach Bindung, und zwar nach ebenso langer. Es impliziert eben keine lebenslange Bindung, oder gar Liebe vom Objekt der Begierde, das bei Ausfall des Zuckers sofort abhaut.

Was hält dich, beispielsweise, davon ab, eine Sugarmommy zu sein? Gleichberechtigung ist wirksam in beide Richtungen. Wer von beiden ist in einer solchen Beziehung wohl der erwachsenere?

Un das Gegenteil von dem, was Du hier ein unausgesprochen: Wenn ja, bist Du gerontophil. In einem Kampfverband wäre das vielleicht so.

Womit wir zum Kern des Problems kommen. Forderst Du das von Frauen auch? Es sind ja mehrheitlich Frauen, die eine solche Bindung nach Gusto und mit stolzem Triumph wieder auflösen, und das häufig zum erheblichen Nachteil der Männer, wie hier zu genüge beschrieben. Was Du forderst, ist de facto eine einseitige Bindung der Männer, und sei ehrlich — eine einseitige Bindung für nur ein Geschlecht ist für dieses nun wirklich nicht erstrebenswert. Falsch zu vertreiben, die mir nur die Zeit stehlen würden.

Aber die eine Ms. Richtig hab ich so und da getroffen, wie es nicht planbar ist — und eben nicht über diese Website oder Dating. Dann lassen die sich von jedem ein Kind machen, der nicht vorsichtig ist was ich immer war.

Ich bin mir nicht sicher, kann sogar sein dass der Spruch von hier aus dem Kommentarbereich kam, aber:. Fifty Shades of Grey wird von Frauen nur deshalb als tolle erotische Geschichte wahrgenommen weil der Kerl nunmal ein exzentrischer Millionär ist. Wir Männer brauchen keine Köchin, keine Putzfrau, keine Bügelfee. All das können wir selbst. Und zwar besser als ihr.

Wir brauchen auch keine Sexgöttin. Weil Ihr das wichtigste einer Sexgöttin ohnehin nicht liefern könnt: Wir brauchen auch keine Schönheit. Egal wie toll und schön ihr seit. In fünf oder spätestens zehn Jahren ist Schönheit vergangen.

Das einzige was wir Männer weder selbst herstellen noch kaufen können ist dieses: Respekt, Achtung und Loyalität. Wenn ihr uns diese drei Dinge gebt, werden wir für Euch die Welt aus den Angeln heben. Und nein, wir Männer sind nicht in der Bringschuld. Wir werden nicht die Welt aus den Angeln heben, damit ihr uns Achtung entgegenbringt. Denn wir haben die Welt bereits aus den Angeln gehoben. Wo auch immer Du hingehst, was auch immer Du tust, was auch immer Du Dir anschaust. Alles existiert nur deshalb, weil wir Männer es erdacht, erfunden, erbaut, erschaffen haben.

Diese Welt ist eine Männerwelt und du bist der Gast. Respekt, Achtung und Loyalität wird nicht mit Worten bekundet. Du musst Beweise bringen. Und ja, wir Männer erkennen ob Du die Wahrheit sagst. Einfach deshalb, weil diese drei Sachen der heilige Wesenskern eines Mannes ist. Die Triebfeder, die uns diese Welt erschaffen lies.

Ihr Frauen redet immer über Liebe. Aber ihr habt Liebe nie verstanden. Möglicherweise plappert ihr deshalb so viel über Beziehungen. Das ist die geringste Form der Liebe.

Es scheint, als wenn Eros die einzige Form der Liebe ist, die ihr Frauen kennt. Dann gibt es Philia. Im Namen von Philia haben wir Männer den Feminismus erfunden. Ja, wir Männer haben das getan. Wir waren in dem Irrtum gefangen, dass ihr uns gleich seit. Aber wir haben uns geirrt. Die dritte Form der Liebe ist Agape. Wir Männer leben ständig in dieser Liebe. In Agape, der Leere, finden wir die Fülle. Und nein, das ist für uns kein Widerspruch. Agape ist der Grund weshalb wir keine Angst vor dem Alleinsein haben.

Agape ist der Grund weshalb wir schweigsam sind und Angeln, Fernsehgucken oder lange Wanderungen aufregend finden. Unser Philia-Experiment mit Euch ist gescheitert. Ihr Frauen habt versagt. Wir Männer ziehen uns von Euch zurück.

Ihr werdet diese Welt zerstören. Nicht weil wir Zerstörung gut finden, aber weil wir wie Lord Shiva wissen, dass aus der Asche der Toten neues geboren werden wird. Offenbar ist diese Sucht nach Aufmerksamkeit durch Neid- und Eifersuchtsimpulse begleitet. Ein Mann tut gut daran diese Nähe zu vermeiden, wenn er ein entspanntes und glückliches Leben leben will. Einfach mal nur 2 Bilder zum Wochenende: Gerade letzteres erklärt gut, warum man Mädels früher absichtlich nicht das Lesen beigebracht hat.

Deshalb dürften sie sich auch über die Diskussion hier freuen: Geschlechter gegeneinander aufbringen senkt die Geburtenrate indigener Deutscher — Ziel erreicht. Hauptsache das Christentum ist weg. Sie werden es als Befreiung deuten, so wie die Frauen ja auch hin zur Selbstverwirklichung an die Supermarktkasse befreit worden sind. Es gibt eine spezielle Männergruppe die schon seit Jahrhunderten so lebt, wie es offenbar der Wunschtraum und die wichtigste Agenda der ideologischen Femi- Kampflesben und Genderspinnerinnenindustrie für ALLE sexuellen Beziehungen sein soll.

Sex besteht da meist nur noch aus einem schnellen Quicky zwischendurch, bedarfsweise auch mehrmals täglich.

Dieser Lebensstiel hat aber teilweise auch erhebliche Nachteile, zumindest bei Schwulen wie: Depressionen, kürzere Lebenserwartungen, z. Auch noch dreimal Senf de moi: Beznes nennt man es wohl, wenn westliche Frauen von Orientalen abgezockt werden. Der Mensch ist mehr als nur Ficken, Fressen, Fernsehen. Wer liebevolle Eltern hatte, dürfte wohl auch in sich die Sehnsucht nach Wärme, Zuwendung, Liebe verspüren.

Eine Beziehung, die auf Vertrauen, Respekt und Ehrlichkeit gegründet ist, kann das bis zu einem gewissen Grad leisten. Ich kenne zugegeben auch nur zwei Beziehungen, die so sind und da ist es zum Teil harte Arbeit, aber es geht. Der Feminismus ist Unfug, da er den Frauen einzureden versucht, dass sie auch wesensfremd, d.

Ich habe übrigens noch nie eine Hardcore-Feministin gesehen, die gleichzeitg eine liebevolle Mutter war — wenn ich mal so eine sehe, würde wohl auch mein Bild vom Feminismus anders. Allerdings gehören zu einer Beziehung zwei — und die Schuld nur auf der einen Seite zu suchen wie es manche der Kommentatoren hier in meinen Augen zu tun scheinen ist doch zu einseitig.

Oder anders — jeder kriegt, was er verdient. Das betrifft beide Seiten. Vielleicht kommen wir ja eines Tages dahin, wo beide Seiten sich wieder besser miteinander arrangieren. Interessant wäre auch mal, sich andere Modelle von Zusammenleben anzuschauen: Und um in einer Krise zu überleben, braucht eine Männergruppe Frauen ungefähr so dringend, wie ein Fisch ein Fahrrad.

Passende Fabel kenne ich auch keine. Dafür aber ein Beispiel, das passt wie Arsch auf Eimer: Das Beispiel von einem schlechterzogenen Gör, das laut und lange nach einem bestimmten Spielzeug plärrt, und dann, wenn es das Spielzeug endlich hat, feststellen muss, dass es so doll doch nicht ist. So soll es sein! Nichts schmeckt den Femis bitterer als die eigene Medizin.

Die Kassiererinnen in den Discountermärkten z. Hier der Link, den ich in meinem Posting vom Hier mal einige Anmerkungen meinerseits, seit 18 Jahren in fester Beziehung, davon 14 Jahre verheiratet, zwei Kinder, wobei die aus unserer Beziehung hervorgegangen sind:. Was ist mit der Determinante, dass man sich fortpflanzen möchte, und das über unseren Sextrieb hinaus so ziemlich alles an uns genau hierauf angelegt ist?

Stimmt, die gibt es, aber es gibt auch eine natürliche Tendenz zur Monogamie, die ebenfalls in uns vorhanden ist. Ein Mann ist biologisch gesehen beides: Jemand, der seine Gene möglichst vielen Partnerinnen unterjubeln möchte, und gleichzeitig jemand, der mit einer Frau mit hohem Aufwand einige wenige Kinder aufziehen will.

Geben euch das eure wechselnden Bekanntschaften? Aber bedenkt ihr, wie es euch geht, wenn ihr noch älter werdet und auf eine Partnerin angewiesen seid, mit der zusammen ihr das Alter bewältigen könnt?

Auch da helfen viele Bekanntschaften nicht weiter. So spricht für mich aus euren Postings eine erschütternde Traurigkeit. Ich will trotzdem nicht bestreiten, dass es viele gute Gründe für MGTOW ich nehme das jetzt mal als Sammelbegriff geben mag, aber dabei stehen zu bleiben, hielte ich für fatal. Sowohl politisch als auch für den einzelnen.

Der Weg zum Glück führt für viele immer noch über die Familie, auch wenn die Gesellschaft dem immer weniger zuträglich wird. Auswandern kann für einige eine Lösung sein, sofern es ein konservatives Zielland ist, also nicht gerade Schweden oder so.

Ansonsten gebe ich den Rat, unbedingt schuldenfrei zu leben, so wie es auch schon jemand anderes in diesem Thread geraten hat. Ausserdem solltet ihr in eine ländliche Gegend ziehen, wo eure Frau auf eure Hilfe angewiesen ist.

Am besten ist ein schuldenfrei erworbenes Haus auf dem Land, an dem viel renoviert werden muss. Nicht jedermans Sache, aber so stellt ihr am ehesten sicher, dass sie auf euch angewiesen ist und nicht auf Trennungsgedanken kommt.

Steck dir deinen Dünnschiss sonst wo hin, denn du gehörst zu den Schwachmaten, die uns diese toxische weibliche Entgrenzung mit eben dem Kotaugesülze hinterlassen haben. Actual conservatism whether you agree with it or not is more honest. Traditionalism says that sex is something men do to women, therefore rape is something men do to women. Both ideologies hold men more to account than women.

Both ruthlessly exploit conservative ideas about men and women. Feminism is traditionalism dialled up to Moderate traditionalism can wait. Prima, so kannst du sicherstellen, dass du auch genügend Hausarbeit machst. Entweder gibt es eine faktische Pflicht mit entscheidenden Nachteilen bei Nichterfüllung, oder die Zeugung wird per Spendersamen erledigt.

Den Feministinnen kommt so eine Situation doch gelegen: Den normalen Frauen wird eingeredet, dass diese Männer bösartig sind und nur die Feministinnen die armen Frauen vor Unglück bewahren können.

Und die dann mit den derzeitigen Mitteln den ehemals ach so geliebten Mann mindestens ruinieren, im bösartigsten Fall sogar in den Knast bringen kann. Das schlimme daran ist, dass Du es ihr vorher nicht ansiehst.

Es kann ohne weiteres 3, 4, 5 Jahre gut gehen. Zweitens wollten die Feministinnen nie wirklich die Augenhöhe, sie wollten und wollen Macht. Den Meisten scheint es ja nach wie vor sehr wichtig zu sein, dass der potentielle Partner besser verdient als sie. Steuern möchten sie ihn aber wohl schon können.

Stefan Deshalb bin ich ja so glücklich, dass ich den ganzen Kram nicht mitgemacht habe und mich durch das Leid anderer schützen konnte. Ich habe keine Kinder und keine Ehe und ich wollte immer Kinder haben und vermutlich auch eine Frau. Jetzt möchte ich gar nicht mehr von beiden. Ich habe meine eigene Wohnung in der Nähe meiner Freundin und bin nun trotzdem mit ihr schon 6 Jahre zusammen.

Das Fehlen des comitments hat sich vermutlich sehr gut auf meine Beziehung ausgewirkt. Denn wenn die Dame zum Drachen wurde brauchte ich nur darauf hinweisen das eine Trennung für mich kein Problem oder Verlust darstellt. Mittlerweile sind diese Attacken weniger geworden aber man merkt schon sehr stark wie gravierend doch der Unterschied ist ob Mann angreifbar ist oder nicht. Das Modell ist primär zielführend, es hat nur einen Haken. Und eine Gesellschaft, in der Kinder nicht gehen, wird nicht lange Bestand haben.

Spenden Wer mein Blog unterstützen möchte, kann spenden: Paypal zieht Provision ab. Seiten Adele und die Fledermaus Best of Danisch. Die sind nämlich lesbisch und denken nicht bis über die Schuhspitze hinaus. Celos Wirklich komisch, der Mann der alleine klar kommt, soll hier der unerwachsene sein… weil der keine Frau heiratet und diese versorgt oder was.

Mit den üblichen 5 Jahren Verzögerung wird es in Deutschland nicht anders sein. Juppi jah jehh ja Schweinebacke… Niemals im Leben so viel und guten Sex mit Frauen um die 20 gehabt… Das geht soweit das Mann teilweise schon nein danke sagen muss weil man sonst hier in Schweden Gefahr läuft gesetzliche Grenzen zu verletzen…. Und nein, weder gut aussehend noch Geld habend, mache gerade mein drittes Studium und bin arm wie ne Kirchenmaus… Guys, head up der Feminismus bringt uns nur Vorteile hier oben sind die Feministen eh alle so was von hässlich, die fasst eh keiner an, weshalb….

Messerscharf hat Schopenhauer vor vielen, vielen Jahren gefolgert: Eigentlich ist das Ganze traurig, wie eine Minderheit eine ganze Gesellschaft zerstört. Man kann halt nicht alles haben. Da gönnt man diesen verschrumpelnden Frauenzimmern ihren Frust von Herzen. Da war doch noch was: Fefe hat da im Moment auch was interessantes anklingen lassen: Ich muss ganz ehrlich sagen: Die Frage ist falsch gestellt.

Mir geht aber die Wortwahl auf den Wecker. Dazu faellt mir nur der hier ein: Leader machen Vorschläge, wo es hingehen soll und Follower entscheiden, wohin sie sich bewegen. Wir nutzen gerne diese Analogie: Der Follower fährt das Auto.

Der Leader hat die Karte. Der Leader bietet Vorschläge an und der Follower entscheidet, wie er diese interpretiert. Beide arbeiten zusammen, um gemeinsam anzukommen. Der Leader passt seine Vorschläge danach an, wie der Follower sich entscheidet, diese zu interpretieren. Es stimmt, dass die Mehrheit der Männer vor allem die Leaderrolle tanzt und viele Frauen vor allem die Followerrolle tanzen.

Wir sehen die Rollen aber nicht geschlechtsspezifisch. Es ist also egal, ob du dich als Mann, Frau oder Anderes definierst, du kannst jede der Rollen, oder beide tanzen. Um die Leader-Follower Balance innerhalb der Kurse zu gewährleisten bitten wir dich, dich bei der Anmeldung für eine Rolle zu entscheiden und diese während dem kompletten Kurs beizubehalten.

Falls du interessiert bist, die andere Rolle auszuprobieren und Fragen hast, dann frage gerne deine Lehrer oder sende uns eine E-Mail. Da die Stunden aufeinander aufbauen solltest du nach Möglichkeit keinen Termin verpassen.

Falls du doch mal nicht kommen kannst, dann hast du folgende Möglichkeiten, das verpasste Material noch vor der nächsten Stunde nachzuholen: Zögere nicht, uns anzusprechen, sobald du nicht weiterkommst oder etwas unklar ist — wir helfen dir gerne. Ein paar konkrete Anregungen, wie wir dir in unterschiedlichen Situationen weiterhelfen können: Wir versuchen stets die für die Gruppe passenden Kurse aufeinander folgen zu lassen.

Das klappt nicht immer, aber in der Regel kannst du dich darauf verlassen, dass dein nächster Kurs am selben Tag und zur selben Zeit stattfindet. Alles, was du dann noch tun musst, ist dich rechtzeitig für den nächsten Kurs anzumelden. Unserer Erfahrung nach sind die Voraussetzungen in verschiedenen Schulen, Städten und auf internationalen Workshops oft unterschiedlich. Falls du also quereinsteigen oder an einem Workshop teilnehmen willst und dir nicht sicher bist, wo du dich einordnen kannst, frag uns gerne.

Neben unserem neuen Studio im Wedding bieten wir an unterschiedlichen Locations in Kreuzberg-Friedrichshain Unterricht an mehreren Abenden an.

DAS CROSSFIT BASEL TEAM

Share this:

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.