Imperial Cleaning

Liste geflügelter Worte/D

Jeden Abend steigt eine tolle Party, am nächsten Tag geht es immmer allen total schlecht.

Inhaltsverzeichnis

Druckfrisch

Etwas wird offen sichtbar. Meinung anderer hören und respektieren. Sich gerne mit Freunden zeigen. Nicht mit dem Kopf durch die Wand gehen. Sich für etwas stark machen. Rücksicht auf andere nehmen. Wunsch Hürden zu überwinden um Liebe und Verständnis zu finden. Sehnsucht nach jemandem oder nach etwas. Vernarrtheit, die einen daran hindert weiter zu kommen. Die Liebe braucht noch etwas Zeit.

Etwas hält dich zurück. Einer Auseinandersetzung lieber aus dem Weg gehen. Umdenken und Alternativen suchen. Entscheidungen Eine Entscheidung steht an. Etwas oder jemanden hinter sich lassen. Sich eine Entscheidung vorbehalten. Verlust Etwas nagt an einem. Mäuse schwächen in Kombination negative Karten, aber positive Karten werden ebenso gemindert. Verlust von etwas, in Kombination siehe umliegende Karten.

Auf schwache Signale achten. Schnell handeln, aber umsichtig bleiben. Bearbeite deine Probleme systematisch. Sich an die Regeln halten. Mit dem Herzen dabei sein. Jemand der geschätzt wird. Jemand, der geliebt wird. Vertrauen den Menschen, die du liebst. Einen Weg zu Ende gehen.

Das Hobby zum Beruf machen. Etwas dreht sich im Kreis. Ein starkes Band zwischen zwei Menschen. Zusammenbleiben aufgrund von Verpflichtungen, nicht aus Gründen der Liebe. Begeistere andere für deine Ideen. Ändere ein festes Ritual und ein Ereignis wird eintreten. Einer Beziehung Zeit geben. Betrug in der Partnerschaft. Das Glück mehr schätzen. Kommunikation in jeder Form. Rechnungen und amtliche Korrespondenz beantworten. Heute nichts übersehen, sondern alle Nachrichten genau checken.

Du selbst Fragesteller selbst, oder Herzensmann wenn die Ratsuchende weiblich ist. Gut entwickelte männliche Eigenschaften. Konkurrenz zum Partner oder zur Partnerin.

Setze deine kämpferischen Fähigkeiten tatkräftig um. Eigene Bedürfnisse sollten mehr im Vordergrund stehen. Reite nicht auf den Schwächen deines Partners oder deiner Partnerin herum. Lass auch andere Meinungen gelten. Du selbst Fragestellerin selbst, oder Herzensdame wenn der Ratsuchende männlich ist. Gut entwickelte weibliche Eigenschaften. Jemand, der auf Jüngere steht. Sich nicht zum Richter aufspielen.

Pass auf, dass du nicht übertreibst. Etwas in Frieden ruhen lassen. Jemand hat viel Liebe zu geben. Ein Markt entwickelt sich.

Du kannst Hindernisse meistern. Gute Zeit um Probleme zu lösen. Gemeinsame Liebe und Gefühle der Bewunderung. Tagträumen über die Liebe. Nähe schlecht ertragen können. Schone heute deine Nerven.

Auf eigene Gefühle achten. Sicherheit Schlüssel zum Erfolg. Sich gezielt den Bereichen einer Partnerschaft öffnen, die mehr Aufmerksamkeit brauchen. Entschlossen vorgehen in Beziehungsdingen.

Einfach mal entspannt abwarten, wer dir in der nächsten Zeit so begegnet. Bevor du eine Entscheidung fällst, vorher sorgfältig erwägen was wichtig ist. Kümmer dich bei deinen Geschäften auch um einen Plan B. Du hast das richtige getan. Umgang mit dem eigenen Körper. Im Unterbewusstsein wirkende Kräfte. Beziehung mit einem Seelenverwandten. Meide Drogen, auch Alkohol und Zigaretten. Dein seelisches Gleichgewicht finden. Überprüfe deine finanziellen Angelegenheiten.

Eine offene Beziehung in der du frei bist zu gehen oder zu bleiben. In Beziehungen der sprichwörtliche Anker für einander sein. Manchmal werden sie von ihren feministischen Töchtern aktiviert. Oft beginnen sie selbst noch, sich mit Emanzipation zu beschäftigen und wollen sich selbst verwirklichen.

Es kommt zur Trennung und der Mann schimpft auf die Frauenbewegung. Bei jüngeren Frauen sieht das Bild noch nicht ganz so drastisch aus. Oft sind es die Töchter der alten Sepiafrauen. Sie wollen anders leben als ihre Mütter. Auch hier geht es oft um Partnerprobleme und um Sexualität.

Die Rollenverteilung ist nicht mehr so extrem wie früher, aber auch diese Frau hat Probleme mit ihrem Freund. Sie fühlt sich nicht genügend ernstgenommen. Oft hat sie Abgrenzungsprobleme, die sich besonders wieder im Bereich der gemeinsamen Sexualität zeigen. Sie schläft mit ihm, obwohl sie eigentlich keine Lust hat.

Sie schläft mit ihm, um Zärtlichkeit und Nähe zu bekommen. Wenn jemand aus diesen Motivationen heraus mit PartnerInnen schläft, entsteht Sepiapathologie. Sepia entwickelt Abneigung gegen Sex und Beschwerden dadurch. Nach dem Koitus wird sie depressiv.

Sie ist tief verletzt, aber zeigt ihre Verletztheit und ihre Bedürfnisse nicht. Ihr Freund ist nicht mehr der Pascha von einst, sondern eher der jungsche Diplomsofti, bei dem der Chauvinismus nicht mehr offen rüberkommt.

Aber auch sein Interesse gilt hauptsächlich sich selbst. Für die Sepiafrau gilt wieder das eben Gesagte. Da ist einmal die radikale Feministin, für die alle Männer Schwanzträger sind und die nur noch mit Frauen zusammen ist. Sie trägt herbe, fast schon männliche Gesichtszüge und sehr kurze Haare. Auf ihre Kleidung legt sie oft nur sehr geringen Wert, vor allem, um sich vom Bild des hübschen, adretten und anschmiegsamen, auf Stöckelschuhen dahertrippelnden Weibchens zu unterscheiden.

Sie ist hart und kämpft an allen Ecken und Enden für die Rechte der Frauen, für eine Entpatriarchalisierung auf allen Ebenen; von der Sprache bis zur Gesellschaftsordnung, gegen die Kirche, für die Göttin und für die Rehabilitierung der Hexen. Ihre Forderungen sind hart und radikal: Sie kennt die Geschichte der Frau und leidet, manchmal stellvertretend für ihre eigenen Wunden, unter der Vergangenheit des Kollektivs.

Sie ist ungeheuer dominant, hart und klar. Auch sie hat Abneigung gegen Männer und gegen den Sex mit ihnen, allerdings steht sie dazu, mehr noch, sie hält ein Leben nur mit Frauen für das einzig Wahre. Besonders an diesem Punkt ist sie oft sehr intolerant, auch gegenüber anderen Frauen. Sie hat oft kein Verständnis für die Frauen, die gerne mit Männern zusammenleben, eine erfüllte Sexualität mit ihnen haben und sogar Kinder von und mit ihnen haben wollen.

Pulsatilla ist ihr ein Greuel. Wenn sie Kinder haben will, lehnt sie den Mann dazu ab. Sie ist aus Prinzip alleinerziehend. Ihr Bauch gehört ihr, und natürlich kämpft sie für das Recht, ungefragt abtreiben zu können. Was unsere Gesellschaft und das Verhältnis der Frau zum Mann in Vergangenheit und Gegenwart angeht, haben diese Frauen viel durchschaut. Wir haben ihnen viel zu verdanken. Ihre Intention ist der immerwährende Kampf und der immerwährende Vorwurf.

Was die Vergangenheit angeht, sehen sie sich nur als Opfer. Ihnen fehlt der Blick für den Gesamtzusammenhang. So haben sie sich zurückgezogen in Frauengruppen, Frauenbuchhandlungen, Frauenprojekte, Frauenpower.

Aktive Auseinandersetzung mit Männern lehnen sie ab. In ihrer Abgeschlossenheit erscheinen sie oft sehr starr und verbissen. Um sich selbst als Frauen in einer Bewegung erstmal zu definieren, war es absolut notwendig, sich zunächst abzukapseln und ohne Männer neue Wege zu suchen und Dinge aufzuarbeiten.

Diese Zeit geht ihrem Ende zu. Genau wie Sepia lernt, mit ihrer Betroffenheit umzugehen und sich auseinanderzusetzen, wird die Frauenbewegung sich auch öffnen müssen. Wenn eine Sepiafrau von diesem Kaliber in die Praxis kommt und mann ein falsches Wort sagt, geht sie. Sie diskutiert nicht mehr und gibt keine Chance. Es ist ziemlich leicht, ein falsches Wort zu sagen. Beim geringsten Anschein für eine nach sepischen Gesichtspunkten unlautere Haltung gegenüber der Frau im allgemeinen und der Frauenbewegung und der damit verbundenen Sepia-Thematik im besonderen macht sie nur noch dicht, vielleicht verspritzt sie ein wenig Tinte, indem sie einige vernichtende Bemerkungen macht.

Jedenfalls ist sie weg und war damit eine Patientin. Wenn sie bleibt, ist es wieder häufig der Unterleib, der ihr zu schaffen macht. Das Leugnen von Gefühlen und Verletzlichkeit hatte eine Verhärtung zur Folge, die sich erst löst, wenn sie der eigenen Trauer und Verletztheit den gebührenden Raum einräumt. Wichtig ist, mit der eigenen Betroffenheit umzugehen und andere daran teilhaben zu lassen.

Es gibt eine Variante dieser Sepiaerscheinung, die in allem nicht so radikal ist. Es gibt ein letztes Erscheinungsbild, das bisher kaum beschrieben wurde.

Sein Name könnte "Jenseits des Zorns " sein. Diese Frauen befinden sich im sog. Sie gehören nicht zur feministischen Szene und sind sehr erfolgreich im Beruf. Oft finden sich Managerinnen und andere Führungskräfte darunter. Meistens sind sie alleinstehend und ohne Kinder. Ihr Problem ist die Einsamkeit. Sie finden keinen Partner.

Dies sei an einem Beispiel aus der Praxis verdeutlicht. Eine Frau, wie oben beschrieben, lernt immer wieder Männer kennen, die von ihr fasziniert sind und eine sexuelle Beziehung mit ihr anfangen. Erlöste Aurummänner erfüllen diese Ansprüche.

Auch das Sepia-Kind zeichnet sich durch eine auffallend würdevolle Erscheinung aus. Sepiakinder sind absolut unbestechlich. Auf Versprechungen von Belohnungen reagieren sie mit Verachtung. Sie versuchen grundsätzlich, ihren Willen durchzusetzen und meistens gelingt ihnen das auch.

Hier wird schon früh die auch bei der erwachsenen Frau vorhandene Dominanz deutlich. Sepia-Mädchen haben einen starken Bezug zum Vater. Wenn er schwach ist, hat er ihnen gegenüber keine Chance, soweit es um Autorität geht. Sie bestimmen, ohne dabei jedoch zerstörerisch zu sein wie das Tuberculinum-Kind oder schelmisch wie das Phosphor-Kind. Andererseits beschützen sie ihn, d. Wenn die Beziehung der Eltern konfliktreich ist, sind sie sehr parteiisch und ergreifen meistens die Partei des Vaters.

Wenn sie älter werden, fangen sie fast immer an, ihren Vater aufgrund seiner Schwäche zu verachten. Besonders wenn er auf lycopodische Art mit seinen Schwächen umgeht, kommt es zu ernsthaften Konflikten. Sepia durchschaut Lycopodium schon als Kind und zerpflückt es mit schneidender Klarheit.

Spätestens jetzt ergreift das Sepiamädchen eindeutig Partei für die Mutter, die oft auch sehr viel mit dieser Problematik zu tun hat. Zu ihren Lieblingsfiguren gehört Pippi Langstrumpf. Oft zeigen sie schon sehr früh Interesse an Selbstverteidigung.

Sie ziehen sich gerne bunt an und tanzen gerne. Männer werden selten konstitutionell mit Sepia behandelt. So sind es auch eher Männer, die nicht diesem klassischen Männerbild entsprechen, denen Sepia helfen kann; z.

Oft sind es eher weiche, sensible Männer, die sich nicht richtig abgrenzen können. Es sind Männer, die aus diesen Gründen im Extremfall keine sexuellen Beziehungen mehr eingehen und körperliche Nähe zu Frauen nicht zulassen. Oft sind sie sehr gepflegt und auch eitel.

Dabei sind sie sensibel und verständnisvoll und haben viele gute Freundinnen, zu denen sie rein platonische Beziehungen unterhalten. Männer, denen Sepia helfen kann, betrachten sich häufig als Opfer weiblicher Heimtücke und lehnen jede Eigenverantwortung ab.

Wenn Frauen Männern ähnlich werden, sich ihnen jedoch sexuell entziehen, ist es bei Männern genauso. Sie nehmen einige weibliche Eigenschaften an und suchen Kontakt zu Frauen, klammern aber jegliche Sexualität aus. Keine kriegt Erotik von ihnen. Der Grund ist Angst vor weiterer Verletzung. Jeglicher Art von Körperlichkeit gehen sie aus dem Weg, weil die Grenze zwischen Erotik und Freundschaftlichkeit so schwer zu ziehen ist. Genauso wie alles andere war und ist auch vieles in der Homöopathie frauenfeindlich.

Töchter waren nicht zugelassen. Sie starb in Armut und Einsamkeit. Wenn man die traditionelle Frauenverachtung weiterverfolgt, wundert es nicht, wenn Dorcsi Melanie in einem Buch von als "hübsch, oberflächlich und exzentrisch" beschreibt Patriarchales Denken schlägt sich natürlich nicht nur in der Geschichte der Homöopathie nieder, sondern auch im Repertorium und in den Arzneimittellehren.

Ich werde deshalb ein sepisches Beispiel bringen. Auffällig ist der Ausdruck "Pflichten". Wer hat festgelegt, welches die Pflichten der Frau sind? Auch hier ist wieder das alte Verhaltensmuster zu erkennen: Frauen, die nicht normal sind, d.

Der Archetyp von Sepia ist die Königin. Sepiafrauen machen Angst und strahlen Stolz und Würde aus. Man nimmt ihnen gegenüber von selbst eine ergebene, manchmal schon unterwürfige Haltung ein. Sie strahlen Distanz aus, die man zu wahren hat. Die Farbe von Sepia ist das lila der Frauenbewegung. Lila setzt sich aus rot und blau zusammen. Rot steht für Eros und blau für Weisheit. Das Buch behandelt die Artussage und die historischen Zusammenhänge aus feministischer Sicht.

Es geht um den Umschwung vom Matriarchat zum Patriarchat, um Hohepriesterinnen der Göttin und um den neuen Vatergott und seine männlichen Stellvertreter. Die kretische Doppelaxt ist das Symbol des radikalen Feminismus. Sie symbolisiert den Mond in seinen drei Stadien und damit die drei Aspekte der Göttin.

Die Doppelaxt ist das Zeichen der höchsten Würdenträgerin im minoischen Kreta. Heute steht sie für kraftvolles und radikales Aufbrechen alter Strukturen, aber auch für Zorn und Rache Mit Lachesis gehört Sepia zu den Mitteln, die bei unbewältigten Erinnerungen aus früheren Leben angesagt sind, meistens geht es dabei um Hexenverbrennung. Differentialdiagnostisch geht es bei Lachesis um Unterdrückung, während Sepia heute noch unter der Entwürdigung leidet, die vorher stattgefunden hat.

Sepiafrauen haben in diesem Zeitalter die Aufgabe, den Kontakt "hinter den Nebeln" wieder herzustellen, d. Das kann nur geschehen, wenn Eros und Religion wieder vereint werden, im bedingungslosen JA zum Leben und zur Weiblichkeit! Frauen, die diese Aufgabe angehen können, sind die, die nicht mehr einseitig hassen können und die destruktive Rivalität zum Mann überwunden und begriffen haben, wie Männer zu Opfern ihrer selbst geworden sind, indem sie sich in den letzten Jahren der Führung der Frau entzogen und die Dinge verdreht haben.

Oft haben Sepia-Frauen Beziehungen mit Frauen. Falls sie Beziehungen zu Männern haben, ist es für sie nicht ganz einfach, den "richtigen Mann" zu finden. Wenn der Mann zu schwach ist, macht sie ihn alle.

Ist sie noch unerlöst, hat sie oft Lycopodiummänner, die nicht würdevoll mit ihr umgehen, sondern sie in allen Bereichen kleinzuhalten versuchen, in Partnerschaft und Rollenverteilung und vor allem in der Sexualität. Dem Lycopodiummann ist die Sepiafrau am liebsten, die noch nie Sepia genommen hat. Auf die Frage, wie ausgerechnet sie denn zu einem derart "männlichen" Mann käme, antwortete sie: Er tut es deshalb nicht, weil er ihre Kraft schätzt und sie nicht fürchtet. Nur wenn man selbst seine Würde bewahrt und sich nicht selbst entwürdigt, ist man auch vor der Entwürdigung durch andere geschützt.

Sie hat sie einfach. Für die Sepiafeministin ist es wichtig, keinen Stellvertreterkrieg mehr zu führen, sondern ihre eigene Problematik aufzuarbeiten, stellvertretend für die des Kollektivs. Ein Opfer wird zum Täter gegen sich selbst, wenn es seine Betroffenheit nicht zeigt.

In diesem Satz liegt der erste Heilungsschritt für die Sepiapatientin. Auf der zwischenmenschlichen Ebene besteht die Aufgabe darin, die Nähe und Distanz zu finden, in der man sich wohlfühlt, die man selbst bestimmt. Bei Sepia ist dieses Verhältnis sehr sensibel.

Die kleinste Distanzüberschreitung kann böse Folgen haben. Voraussetzung dazu ist jedoch die eigene Wahrnehmung: Für mich bedeutete dieser Traum das Ende einer Feindschaft. Aufgrund meines liebevollen Gefühls in diesem Traum konnte ich Andreas keine absichtliche Frauenfeindlichkeit mehr unterstellen. Nach Sepia XM träumte ich folgendes: Ich werde morgens wach, und ein Kind liegt weinend in meinem Arm. Es ist mein Kind, aber gleichzeitig ein Mann, nämlich Andreas, dessen Tochter vor ein paar Tagen beerdigt wurde und der um sie trauert.

Ich bin seine Mutter. Gib hier das Wort ein, das im Bild angezeigt wird. Dies dient der Spamvermeidung Wenn du das Wort nicht lesen kannst, hier klicken. Emailbenachrichtigung bei neuen Kommentaren. Homöopathie bei ausgewählten Beschwerden. Laienhomöopathie gab es schon immer. Kleine Regelkunde der Laienhomöopathie. Sepia für den Mann. Sepia und die Würde der Frau. Gespräche mit dem Meister. Erfahrungen in der Kinderwunschzeit.

Feinfühlige Sichtweisen zu Sepia. Die Sepiapathologie Für Vithoulkas entsteht die Sepiakonstitution aus der hormonellen Stase, die sich auf alle Ebenen des Seins ausdehnt, bis das Bild von der vermännlichten, gefühlskalten und frigiden, harten oder abgeschlafften Frau erreicht ist, die gegenüber allem und jedem gleichgültig ist, Abneigung gegen Sex hat und ihre Mitmenschen mit scharfen, treffenden Bemerkungen verletzt 5.

Sepia und die Medizin Die Schulmedizin in ihrem heutigen Zustand ist extrem würdeverletzend und zerstörerisch, und das, seitdem dieser Bereich den Frauen entzogen wurde. Die Unterleibssymptome von Sepia Sepia kann an allen Formen von Unterleibserkrankungen und -störungen leiden, von Dysmenorrhoe, Amenorrhoe, Fluor und Vaginalentzündungen über Myome, Endometriose, Eierstockentzündung bis zu Gebärmutterkrebs und Gebärmutterhalskrebs.

Die Haut Sepia ist ein wichtiges Mittel bei vielen Hauterkrankungen. Der Kerl hatte einen Riemen, da könnten wir uns beide hinter verstecken! Sie war ziemlich geschafft als sie runterkam. Aber Schnuckelchen machte auch keinen frischen Eindruck mehr.

Der ist schon kurz darauf abgehauen! Julia machte zwar einen kaputten, aber sehr glücklichen- oder soll ich sagen 'befriedigten' Eindruck. Und ich denke, das lag nicht nur an dem gewaltigen Kolben von Schnuckelchen! Sie war wie gesagt, schon vor Ankunft im Club völlig losgelöst!

Sie wollte dann nur noch Pause. Ich denke, ihr hat die Muschi geraucht! Und wir sind erst ca. In den Raum, wo du auch dabei warst und die andere Tussie gevögelt hast. Zum Glück erzählte er gleich weiter: Frank, wenn du mal was besonderes von ihr willst, ficke sie bis kurz vor ihren Orgasmus und bitte sie dann um irgenwas. Dann macht die alles!

Sie hat mich zwar angeschaut, wie ein Frettchen wenn es blitzt, aber sie hat ihre Flutschpussy sofort über das Ding gestülpt.

Deshalb blieb sie so fest darauf sitzen, dass man das Gerät nicht mehr zwischen ihren Beinen sehen konnte. Aber sie solle nun die Schenkel weiter öffnen und den Dido reiten! Sie hat auch die Augen geschlossen, aber die Beine musste ich ihr auseinanderdrücken.

Ich habe gemerkt, dass sie sich nicht wirklich wohl dabei fühlte. Ich habe ihr gesagt, sie solle sich nicht so anstellen, eben hätte auch jeder sehen können, wie der Reisenpimmel in ihrer Fotze rumorgelte.

Sie hat dann wirklich angefangen sich darauf einzulassen, und ist mit geschlossenen Augen auf dem Gummischwanz auf und ab gerutscht. Du hättest die Typen im Türrahmen sehen sollen. Ich musste ihnen Zeichen geben, nicht näher zu kommen!

Ich habe ihr dann von hinten ihre Titten massiert und es hat wirklich keine zwei Minuten gedauert, da hat sie auf dem Gummipimmel einen Riesenabgang bekommen! Frank, ich hatte das Gleiche schon mal mit Karina gemacht. So was geiles hatte selbst ich noch nicht gesehen! Und wie das mit dem Arsch entjungfern war? Ich habe sie gleich danach mit dem Oberkörper auf das Podest an der Wand gedrückt und ihr die zitternden Beinchen auseinander gedrückt.

Als ich so ihren wunderschönen Mädchenhintern vor mir hatte, habe ich ihr meine Schwanzspitze solange durch ihre Furche gezogen, bis sie mich anflehte, sie endlich zu ficken.

Ich konnte bei dem Anblick einfach nicht mehr widerstehen. Ich habe ihr meine nasse Eichel einfach in den Arsch gedrückt! Aber sie hat nicht nein gesagt und sich auch nicht anderweitig gewehrt. Da habe ich ihn ihr komplett reingesteckt. Als er einmal drin war, wollte sie dass ich weitermache.

Ich habe sie extra gefragt, ob ich weitermachen soll? Franky, die wurde sowas von rollig, dass ich ihr noch zwei Finger von vorne in die Fotze gesteckt habe. Dann ging sie zum zweitenmal innerhalb von fünf Minuten so richtig ab Es war der erste Orgasmus meines Lebens!

Ich wichste bei jeder Gelegenheit. Das war bei dir bestimmt auch nicht viel anders, oder? Aber Julia hat erst jetzt sowas entdeckt wie ich damals im Bad meiner Eltern. Gefühle, die sie, zumindest in dieser Intensität, vorher nicht kannte. Ich glaube, sie hat jetzt für sich gefunden, wonach sie nie gesucht hat, aber geahnt hat, dass es das gibt. Es musste ihr nur zuerst jemand zeigen und ermöglichen, Franky - und das waren eigentlich Anna und du!

Anna hat sie angespitzt und du hast es zugelassen und gefördert, weil du selbst insgeheim geil drauf warst! Julia hat ein Sexualorgan entdeckt, das sie vorher so nicht kannte: Dabei ist das das wichtigste Organ beim Sex überhaupt. Sie braucht das, um auf Dauer sexuell aktiv zu bleiben.

Was meinst du, warum bei Ehepaaren das Sexleben nach einigen Jahren abstirbt? Zumindest bei den Frauen. Die machen doch nur noch die Beine für den Göttergatten breit, weil sie ihre ehelichen Pflichten erfüllen wollen! Und der konnte garnicht mehr aufhören: Da war sie noch eine total normale, überlegte und sogar etwas distanzierte junge Frau.

Aber als das erledigt war und wir unterwegs waren und uns fragten, wie es im Club wohl werden würde, wurde sie gleich wieder so geil, dass sie mir in den Schritt fasste und sagte: Ich habe ihr unterwegs mal kurz an die Möse gefasst Aber dann sah ich irgendwann zum ersten Mal eine Happy-Weekend und rubbelte mir mit wachsender Häufigkeit wochelang auf der gleichen Ausgabe einen ab. Später durfte ich einem Mädel auf einer Party mal an die Tittchen greifen und es steigerte sich noch mehr.

Ich wedelte mir danach alleine bei dem Gedanken an ihre Titten, noch wochenlang einen von der Palme. Und dann ständig neue Variationen beim Sex! Dass es immer neue Reize für Julia geben wird, und das es nie aufhören wird! Für mich ist das NIE schon näher als für euch beide, aber so in der Art meinte ich das! Sie liebt den Sex und die Abwechslung. Männer die sie bewundern und sie in den Mittelpunkt ihres Interesses rücken. Wenn sie sich dann ficken lässt, ist es für sie die Krönung des Ganzen.

TM Main Page banners

Share this:

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.